QUERAUSSTEIGER

QUERAUSSTEIGER

Wie man endlich macht, was man liebt.

#34 Vom Regisseur zum Bäcker: Christian Aeby

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es gibt Gäste, die haben Talent, Motivation und dann kommt auch noch Glück dazu. Christian Aeby ist so einer. Ich hab ihn einfach mal beim Brotkauf gefragt, ob er seine Geschichte nicht mal erzählen möchte und da kam zu meiner Überraschung nicht nur eine Karriere am Theater hervor, sondern auch der gesamte Glamour & Wahnsinn der 80er und 90er Jahre in der Filmbranche. Und heute backt er Brot. Nicht irgendeins, weil er Langeweile hat, sondern gleich das “beste Brot Hamburgs” (laut Falstaff). Irgendwie tut mir das während diesem Jahr auch mal gut, sowas rundum Positives zu hören.

#33 Von der Anwältin zur Modelabel-Gründerin: Nathalie Schaller

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht man mit einer fertigen Ausbildung zur Anwältin, den besten Kontakten in die Juristen-Branche und allen Chancen auf einen gut bezahlten Job?
Nathalie Schaller hat ein Modelabel mit ehemaligen Zwangsprostituierten gegründet, um ihnen eine Ausbildung und einen Beruf zu bieten. Ihr Vater reagierte wie vermutlich die meisten Väter reagiert hätten (“Da war die Hölle los”). Ich habe in dieser Folge viel über Fast Fashion und die Sklavenarbeits-ähnlichen Bedingungen gelernt, über Myanmar und die wortwörtlich lebenswichtige Entscheidung zwischen Kapitalismus und Idealismus.
Viel Spaß mit Nathalie Schaller!

#32 Vom Jazz-Trompeter & Marketing-Experten zum Gründer von Jambo Bukoba in Tanzania: Clemens Mulokozi

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die BrandEins hat mal einen Beitrag über ihn betitelt mit “Der Unermüdliche”. Und wenn man die 70 Minuten mit Clemens Mulokozi durchgehört hat, weiß man - das ist fast noch untertrieben. In München geboren, mit 5 nach Tanzania gezogen, mit 12 vor häuslicher Gewalt zurück nach München geflüchtet und dort angefangen Musik zu studieren. Als Jazz-Trompeter eine Musiker-Karriere gestartet und an den Nagel gehängt, als die Band ihn hängen ließ. Dann Kommunikationswirt gelernt und im Marketing gearbeitet um 16 Jahre später ein 100.000€ Jahresgehalt aufzugeben, um Jambo Bukoba zu gründen.
Das ist eine Hilfsorganisation, die Kindern in Tanzania hilft - und zwar durch Sport. So erfolgreich, dass es 2015 den Startsocial Bundespreis von Angela Merkel gab. Er sagt über sich selbst, dass seine Hautfarbe in München als Schwarz und in Tanzania als weiß gesehen wird und er vielleicht deswegen gelernt hat, Brücken zu bauen. Und die baut er heute immer noch - wenn er nicht grade 500km in einem Monat(!) läuft, um Spenden zu sammeln (Link in den Shownotes).
Wie gesagt - er ist der Unermüdliche.
Viel Spaß mit Clemens Mulokozi!

#31 Von der Lehrerin zur Aktien-Millionärin: Beate -Die Börsen-Omi- Sander

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine schöne Job-Empfehlung fürs Homeoffice: Millionär werden.
Klingt wie ein Scherz, hat Beate Sander aber gemacht. Mit über 60 und gesparten 30.000€. In der Rente. Nach einer kompletten Karriere als Realschullehrerin. Heute mit 82 hat sie über 2,5 Millionen Euro daraus gemacht. Und nebenbei über 60(!) Sachbücher zum Thema Aktien geschrieben. Darunter auch einige Bestseller.
Falls es ein Gegenteil von “Altersmilde” gibt, würde es auf Beate zutreffen. Vor dem Gespräch wurde ich erstmal geschimpft, weil ein Link nicht funktioniert hatte und nach dem Gespräch habe ich mich gefühlt, als hätte ich grade eine mündliche Abiturprüfung hinter mich gebracht. Aber ich wusste sehr viel mehr über Aktien, Geldanlage und die Tatsachen, dass Technologie nur kompliziert wird, wenn man aufhört, sich damit zu beschäftigen; dass man nie zu alt für Irgendwas ist und sich erst recht nicht von dahergelaufenen 39-jährigen auf der Nase rumtanzen lassen muss, die defekte Links schicken. Echt mal.

Atmet tief ein und dann viel Spaß mit Beate -Die Börsen-Omi- Sander.
Feedback gern auf Facebook oder Instagram.

#30 Vom Werbetexter zum Bestseller Roman- & Drehbuch-Autor: Simon Urban

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer hätte geahnt, dass Roman-Autor, Werbefilm-Autor und Drehbuch-Autor drei völlig unterschiedliche Berufe sind? Und sich Timings, Arbeitsweise und nicht zuletzt Bezahlung radikal unterscheiden? Wer irgendwas mit Text macht, sollte Simon Urban zuhören.
Er selbst hat als Autor mit “Plan D” einen waschechten Bestseller-Roman inkl. Doppelseite im FAZ Feuilleton und zig Übersetzungen geschrieben, dann mit “EDEKA #Heimkommen” einen Werbefilm mit über 60 Millionen YouTube-Views und im Winter erscheint mit “Exit” sein erster Film in der ARD.
(Funfact: Wir haben die Folge schon vor einiger Zeit aufgenommen und da wusste Simon noch gar nicht, dass das mit seiner Drehbuch-Karriere was wird. Das macht es rückblickend noch lustiger ;)

Viel Spaß mit Simon Urban.
Feedback gern auf Facebook oder Instagram.

#29 Vom Weinhändler zum Tresorknacker: Oliver Diederichsen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Passend zu Corona: Zwei 100% krisensichere Jobs: Weinhändler UND Tresorknacker.
Ja, der Mann knackt Tresore. Hauptberuflich. Und legal. Weil er (und jetzt anschnallen) vor 20 Jahren in einer Sendung mit Jürgen von der Lippe einen Beitrag über Lockpicking gesehen hat.
Wenn Jürgen das wüsste! Oliver hat dann den Weinhändler dran gegeben und Schlösser geknackt, erst als Hobby, dann im Auftrag. Auf Reeperbahn-Hinterhöfen, bei Prominenten und bei Leuten, die nach zig Jahren hinter einem Paneel einen Tresor gefunden haben. Erwähnte ich, dass das ein legaler Beruf ist?
Viel Spaß mit Oliver Diederichsen.
Feedback gern auf Facebook oder Instagram.

#28 Vom Logistiker zum Gastronomieberater: Fabian Knifka

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit Fabian Knifka kamen gleich zwei Berufe die Studiotür herein, von denen ich wirklich nicht den Hauch einer Ahnung hatte: Logistik und Gastronomieberatung. Das Schöne, wenn alles neu ist: Man hat eine steile Lernkurve. Was macht man in der Logistik, wie kommt man da überhaupt rein und wie berät man eigentlich Gastro-Betriebe? Was sind die häufigsten Fehler und wieso und wie hält man eigentlich das Geld unter Kontrolle? Ganz ehrlich: Ich hätte vorher nicht gedacht, dass es so eine unterhaltsame Stunde wird.
Viel Spaß mit Fabian Knifka.
Feedback gern auf Facebook oder Instagram.

#27 Vom Koch zum Marketing zum Crowdbutcher: Arne Bläsing

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer sich für Gastronomie interessiert – oder für BWL, Sponsoring und Marketing – oder Weltreisen – oder für die Arbeit mit Querschnittsgelähmten – oder dafür, wie es ist einen Burnout zu erleiden und ihn über Jahre zu behandeln – oder wie man Fleisch auf möglichst tierfreundliche Art verkaufen kann – der hört diesen All-in-One-Podcast mit Arne Bläsing.

Ein irrer Lebenslauf - auf die denkbar entspannteste Weise vorgetragen vom Hersteller selbst. Vielen Dank für den lehrreichen Besuch im Studio und euch viel Spaß mit Arne Bläsing.
Feedback gern auf Facebook oder Instagram oder an willkommen@andrehennen.com

#26 Vom Brauer zum Bionade-Erfinder und Inju-Gründer: Peter Kowalsky

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Peter kam mit Motorradkluft, einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, einem lupenreinen Wirtschaftskrimi und einer Familiengeschichte sondergleichen ins Studio.

Bionade sollte die erste gesunde Kinderlimonade werden - und scheitere. 10 Jahre Entwicklung und niemand wollte sie produzieren und kaufen. Bis einige Hipster in Hamburg sie plötzlich tranken und die Hamburger Drogeriekette Budnikowsky persönlich die kleine Familienbrauerei aus der Röhn unterstützte. Der Rest ist Geschichte – bis Bionade plötzlich absurd teuer und unsympathisch wurde.

“Was war da los, Herr Kowalsky?” lacht und fragt er sich selbst, als es um den Niedergang der Marke Bionade ging. “Eine Menge Scheiße ist das passiert.” antwortet er und beschreibt wie es sich anfühlt, wenn man als generationen-übergreifendes Familienunternehmen plötzlich aus der eigenen Firma geht und das Erbe einem gesichtslosen Konzern gehört.

Jeder geht mit solchen Erlebnissen anders um - und er gründet einfach ein neues Unternehmen. Inju sind bioaktive Getränke, die auf natürliche Weise wie Energydrinks wirken, aber ohne Zucker oder Koffein. Kleines Goodie hatte er auch dabei: Podcasthörer bekommen auf Inju.com 10% Rabatt mit dem Code “Queraussteiger”.

#25 Vom H-Blockx Sänger zum Anwalt und BBQ Saucen Produzenten: Dave Gappa

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was hab ich mich auf diese Aufnahme gefreut! Ein echter MTV Music Award Gewinner! Einer der mit Eminem Basketball gespielt hat, mit Ice T auf Rafting Tour war und Robbie Williams aus dem Aufzug hat kotzen sehen. Diese Folge ist definitiv die Messlatte an irren Anekdoten.
Dave Gappa war Sänger der H-Blockx – aber im Gegensatz zu einigen anderen Rockstars dieser Zeit ist der nicht mit 27 den Drogentod gestorben, sondern hat etwas viel Besseres gemacht, nämlich BBQ Sauce! Kein Witz. Smokey Daves BBQ Sauce. Die Idee hatte er aber konsequenterweise auf der Vans Warped Tour. Zwischen H-Blockx und BBQ Sauce boxt er als Anwalt(!) die Mädels als Germany Next Topmodel Verträgen raus. Ein 360-Grad-Qualitätsmensch sozusagen. Was war das für ein Spaß. Und für euch jetzt auch.
Hier ist Dave Gappa.
Risin' High, risin' high, let your will fly high.
Am besten auf Facebook oder Instagram.

Über diesen Podcast

Wie macht man, worauf man eigentlich schon immer (mehr) Lust hatte? Wie gründet man ein Café, schreibt einen Bestseller oder lernt nochmal einen neuen Beruf? Hier sprechen Menschen, die genau das getan haben. André Hennen möchte wissen, warum sie das gemacht haben - und was wir von ihnen lernen können.
Niemand arbeitet heute bis zur Rente in einem Job. Generation Y-Z, New Work und Selbstverwirklichung sind die großen Themen unserer Arbeitswelt. Alles scheint möglich – und gleichzeitig zeigen Studien, dass 85%(!) der Arbeitnehmer in ihrem Job unmotiviert Dienst nach Vorschrift machen. Warum ändern so wenige etwas?
Unsere Gäste beweisen das Gegenteil: Es kommen Künstler, die Manager wurden, Anwälte, die zu Künstlern wurden; Designer zu Café-Besitzern; Werber zu Bestseller-Autoren, Strategen zu Gründern, AuPairs zu Kinderbuch-Autoren, Landschaftsgärter zu Werbeagenturchefs, Texter zu Architekten, Anwälte zu Meditationslehrern und das sind nur die ersten Folgen :)

Moderiert wird das Ganze von André Hennen. Er ist selbst mehrfacher Queraussteiger:
Autor des Buches “Kunst, Kommerz & Kinderkriegen” (Verlag Hermann Schmidt), hundertfach ausgezeichneter Texter (10 Jahre Festanstellung - 6 Jahre Freelancer), Gründer des Freelancer-Management Startups “asap.industries”, (erfolgreicher Exit an XING) und jetzt Podcast-Moderator.

von und mit André Hennen

Abonnieren

Follow us